Tras la muerte de una amiga el 4 de enero de este año, Gisela Körner, nos hemos hecho cargo de la casadelosgatos. Nos pidió hacernos cargo de los gatos que tenía, cuidarlos, atenderlos clínicamente, buscarles una familia adoptiva. Todo su trabajo por los animales durante tantos años quería tener una continuación. Era consciente de que se iba a morir en breve por la enfermedad, pero no le tenía miedo a la muerte. Solo tenía miedo a que sus gatos se quedasen sin nadie que los atendiese, y le dimos nuestra palabra de que estarían atendidos. Así que cuandio veáis en esta pagina publicado con el logo siguiente, como lo veis en estos cuatro gatos que os presentamos, significa que es de la casadelosgatos, de esos gatos a los que prometimos a Gisela amar y cuidar.

   Nach dem Tod von Gisela Körner, einer Tierschutzfreundin, am 4. Januar diesen Jahres haben wir die Verantwortung für ihr Casadelosgatos übernommen. Sie bat uns, ihre Katzen zu pflegen, medizinisch zu versorgen und für sie geeignete Adoptanten zu finden. Gisela hatte den Wunsch, dass ihre Tierschutzarbeit so vieler Jahre weitergeführt wird. Sie wusste, dass sie in Kürze aufgrund ihrer Erkrankung sterben würde, hatte davor aber keine Angst. Ihre einzige Angst war, dass ihre Katzen ohne Betreuung enden würden. Wir haben ihr versprochen, dass wir uns um ihre Katzen kümmern werden. Wenn ihr also auf unserer Seite das gleiche Logo seht, wie bei diesen vier Katzen, die wir euch an dieser Stelle vorstellen möchten, dann bedeutet das, dass es sich um Giselas Casadelosgatos-Katzen dreht - die Katzen, die wir entsprechend unserem Versprechen gegenüber Gisela lieben und umsorgen.